Referenzen

Im Folgenden finden sie kurze Projektbeschreibungen und Kundenstimmen

Projekte und Kundenstimmen

Herr Beyer hat mich in meiner Rolle als Leiter der zentralen IT des GKSS Forschungszentrums über mehrere Jahre wirkungsvoll unterstützt. Aus seiner langjährigen Erfahrung konnte er mir immer wieder wertvolle Ratschläge geben und Handlungsbedarf aufzeigen. Aus seinem Netzwerk konnte er Ressourcen vermitteln, die uns beim Umbau unseres Rechenzentrums und beim Aufbau eines Ausweichrechenzentrums maßgeblich geholfen haben. Mit Herrn Beyers Unterstützung verbesserten sich meine Planungs- und Steuerungsmöglichkeiten für die zentrale IT deutlich.

Dr. Andreas Stärk, ehemaliger Leiter der zentralen IT der GKSS, Geesthacht

Outsourcing – Retained Organization  - Projekt Portfolio Management

Während meiner Tätigkeit für E.ON IT (heute E.ON Business Services) war ich im Bereich Delivery Architecture and Projects verantwortlich für das Project Portfolio Management (PPM) für Infrastrukturprojekte. Unser PPM musste nach dem Outsourcing der gesamten IT-Infrastruktur definiert und in das Projekt Portfolio Management der E.ON IT eingefügt werden. Hierbei galt es, die die Infrastruktur-relevanten Teile in der End-to-End Wertschöpfungskette zu identifizieren und zu analysieren. In der Vorbereitung von Projektbeauftragungen ging es dabei hauptsächlich um die Durchführung sogenannter IT-Assessments, in denen Lösungsentwürfe erstellt und bewertet, sowie die Kosten ermittelt wurden.

Herr Beyer hat mich dabei unterstützt, die notwendigen Prozessschritte und Schnittstellen mit den betroffenen Parteien abzustimmen und zu beschreiben. Dazu habe ich mit Herrn Beyer die Grundzüge festgelegt, eine Ausarbeitung erfolgte dann durch Herrn Beyer selbständig mit regelmäßigen Rückmeldungen an mich. Herr Beyer hat selbstständig die richtigen Ansprechpartner ermittelt und die Schnittstellendefinitionen abgestimmt. Es handelte sich dabei um E.ON IT interne Schnittstellen aber auch um die Schnittstellen zu den Providern. Die Rechtsabteilungen der beteiligten Parteien waren zur Erstellung der Dokumente für Beauftragung, Abwicklung und Abrechnung von Infrastrukturprojekten mit einzubinden. Die von einem der Providern wahrzunehmenden Rolle des Operational Integrators wurde unter der Koordination von Herrn Beyer definiert und abgestimmt.

Neben dem Aufbau eines Prozess-Wiki für unsere Infrastruktur-Projekt- und Programmleiter hat er auch an Schulungsunterlagen für die Kollegen der Anwendungsentwicklung mitgearbeitet, um die Besonderheiten bei Bedarf von Infrastruktur in Applikationsprojekten zu erklären.

Seine Fähigkeit, über den Tellerrand zu schauen und die Gesamtzusammenhänge im Projektgeschäft der E.ON Konzerngesellschaften mit der E.ON IT bis zu den Providern zu erfassen, haben Herrn Beyer für mich zu einem wichtigen und verlässlichen Mitarbeiter für Prozessthemen gemacht. Insbesondere seine Art, auch bei vagen Vorgaben, selbstständig die Themen umzusetzen und beste Ergebnisse zu erzielen, war für mich eine riesige Unterstützung. Die Zusammenarbeit war von Vertrauen geprägt und die Ergebnisse haben auch in anderen Bereichen der E.ON IT und auch bei unseren Providern hohe Anerkennung gefunden.

Johannes Rupprecht, E.ON Kundenservice - Vertrieb; Leiter Projekt- und Changemanagement

Vielen Dank, Herr Beyer, für Ihre Unterstützung beim Unternehmens- und Projektcontrolling. Durch Ihre Hilfe war es uns möglich, die Prozesse zur Projekt- und Haushaltsplanung deutlich zu optimieren und unserem Management und den Gesellschaftern zeitgerecht aussagekräftige Informationen bereitzustellen.

Peggy Kandziora, ehemalige Bereichsleiterin Finanzen und Controlling der gematik – Gesellschaft für Telematik Anwendungen der Gesundheitskarte mbH

Outsourcing – IT Infrastructure Project Management

In 2011 E.ON Business Services outsourced the complete E.ON IT infrastructure to HP and T-Systems and as part of this deal all infrastructure related projects are now performed by the outsourcing partners whereas my team’s part is to steer the provider and control the outgoing project budget.  

In the months following the outsourcing it was important to review our existing processes and to implement new and Uwe helped us to define these complex processes which now enable us to steer our providers. In order to achieve this Uwe was required to bring together internal and external parties from differing hierarchy levels and with different needs and expectations at one table in order to define and agree a working process. Uwe was able to articulate our position very clearly during these sessions and to find solutions for the internal counterparts whilst maintaining a very constructive working atmosphere. His ability to bring the different positions together to a useful and stable working base was of tremendous value for me and my team.

For me Uwe was a key player in supporting my team in this way and due to his knowledge of the processes and approach he also stood in for me in governance bodies steering the provider.     

Andy Palmer, E.ON Business Services; Head of Infrastructure Program Delivery (L3) within Delivery Architecture and Projects

Herr Beyer hat bei uns eine Analyse der Abläufe in der IT durchgeführt. Auf dieser Basis konnten wir die Organisation unserer IT verbessern.

In der Folge konnte ich bei meinem Ausscheiden aus der Firma einen höheren Verkaufserlös für meine Anteile erzielen und meinem Nachfolger ein Unternehmen mit einer gut aufgestellten IT übergeben.

 

 

Enno Zweigler, ehemaliger Geschäftsführender Gesellschafter der Peiser Tür- und Torautomatik GmbH