Outsourcing Beratung

Sie erhalten die Mittel und Werkzeuge, um Ihr Outsourcing erfolgreich zu gestalten. Transparenz in den Erwartungshaltungen der Beteiligten, klare Abstimmungen über die Leistungen, definierte Kommunikationswege für Abstimmungen, Überprüfungen und Eskalationen.

Eine Auslagerungsmaßnahme (Outsourcing) kann eine sinnvolle Handlungsalternative sein, um sich auf die eigenen Kernkompetenzen zu konzentrieren.

Qualifizierte Juristen erarbeiten das Vertragswerk. Nachdem Outsourcing-Verträge geschlossen und die IT an den Outsourcer übergeben wurde, gilt es, das Outsourcing erfolgreich zu gestalten.

Die Lieferung der vereinbarten Leistungen wird überprüft. Kommunikationswege zwischen den Parteien sind vereinbart und werden wie vorgesehen genutzt.

Ihre Mitarbeiter haben alle notwendigen Mittel und Werkzeuge, um die erwarteten Ziele aus dem Outsourcing zu erreichen.

  • Zieldefinition des Outsourcing Vorhabens
  • Definition der Leistungen (Service Level Agreement – SLA, Leistungsscheine)
  • Festlegung des Verrechnungsmodells (Mengen, Preise)
  • Aufbau eines Prozessmodells für die Zusammenarbeit
  • Vereinbarung über die Kennzahlen
  • Vereinbarung der Berichts- und Eskalationswege